Allgemeine Geschäftsbedingungen der Bäckerei und Konditorei Walter GmbH für Bestellungen im Fernabsatzgeschäft mit Verbrauchern

§ 1 Vertragsschluss, Vertragsparteien, Vertragspflichten

Der Vertrag zwischen dem Kunden und der
Bäckerei und Konditorei Walter GmbH
Geschäftsführerin: Katja Walter
Oberwürschnitzer Straße 15
09397 Neuwürschnitz

kommt durch Zugang der Bestellung per e-Mail, schriftlich oder per Fax mit vollständiger Angabe des Kunden von Name, Vorname, Anschrift, Tel.-Nr. oder e-Mail-Adresse bei der Bäckerei und Konditorei Walter GmbH zu Stande. Danach sind wir verpflichtet die bestellten Waren zu liefern. Der Kunde ist verpflichtet die bestellten Waren abzunehmen und den vereinbarten Kaufpreis zu entrichten.

§ 2 Zahlung des Kaufpreises

Für den Fall das keine Lieferung per Nachnahme vereinbart wurde, hat die Zahlung des Kaufpreises einschließlich der Versendungskosten, soweit geschuldet, durch Überweisung auf unser Konto

KTO: 3711017540
BLZ: 87054000
Bank: Sparkasse Erzgebirge

zu erfolgen.

§ 3 Lieferung, Liefertermine, Teillieferungen, Nichtabnahme der Lieferung

Die Lieferung erfolgt regelmäßig innerhalb von 4 Werktagen nach Eingang der Kaufpreiszahlung auf unserem Konto. Über Verzögerungen über diesen Zeitraum hinaus wird die Bäckerei und Konditorei Walter GmbH den Kunden telefonisch oder per e-mail unterrichten.

Wird ein verbindlicher Liefertermin gewünscht, bedarf es hierzu einer ausdrücklichen Bestätigung durch die Bäckerei und Konditorei Walter GmbH.

Die Bäckerei und Konditorei Walter GmbH behält sich Teillieferungen vor, wird in diesem Falle allerdings nur die einfachen Versendungskosten erheben.

Nimmt der Kunde das Paket nicht ab und gelangt dies zu uns zurück, ist der Kunde zur Zahlung des vollen Kaufpreises verpflichtet.

§ 4 Versendungsmodalitäten / Versendungskosten

Wir verschicken Ihre Bestellung mit DPD. Zur Zeit gelten folgende Versandbedingungen:

Bis zu einem Gewicht von 3 kg kostet die Versendung 5,80 €, darüber 6,80 €. Ab einem Warenwert von 200 € verschicken wir portofrei.

Der Versand erfolgt per DPD. Sichtbare Transportschäden hat sich der Kunde vom Lieferservice bestätigen zu lassen.

§ 5 Gewährleistung, Vorbehalt der Ersatzlieferung

Bei Mängeln, die durch uns bedingt sind, beschränken sich die Gewährleistungsansprüche des Käufers auf eine Ersatzlieferung oder eine Rückerstattung des Kaufpreises, nach Wahl des Verkäufers.

§ 6 Widerrufsrecht, Widerrufsbelehrung

Sofern keine leicht verderbliche Ware geliefert wird, z.B. Brot, Brötchen, Kuchen, steht dem Kunden ein Widerrufsrecht nach folgenden Maßgaben zu:

Der Kunde kann seine Vertragserklärung innerhalb von einem Monat ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail), oder – wenn Ihm die Sache vor Fristablauf überlassen wird – durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Kunden. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs, oder der Ware. Der Widerruf ist zu richten an:

Bäckerei und Konditorei Walter GmbH
Geschäftsführerin: Katja Walter
Oberwürschnitzer Straße 15
09397 Neuwürschnitz

info@ihr-lieblingsbaecker.de

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Ware ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Dies ist aus hygienischen Gründen dann der Fall wenn die Verpackung der Lebensmittel geöffnet wird. Paketversandfähige Sachen sind, wenn der Warenwert 40,00 € auf Ihre Kosten und unsere Gefahr zurückzusenden. Paketversandfähige Sachen mit einem Warenwert von mehr als 40,00 € sind auf unsere Kosten und unsere Gefahr zurückzusenden. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung, oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Ende der Widerrufsbelehrung

§ 7 Datenschutzerklärung

Die Daten des Kunden werden zur Vertragsabwicklung gespeichert. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nur, soweit dies zur Durchführung derselben notwendig ist (z.B. Bekanntgabe an den Beförderer). Im übrigen erfolgt eine Weitergabe an Dritte nur nach ausdrücklicher gesonderter Einwilligung des Kunden. Auch die Verwendung der Kundendaten zu eigenen Werbezwecken erfolgt nur nach entsprechender ausdrücklicher Zustimmung des Kunden.