Wochenspiegel vom 9.September 2009

Aktion der Stollberger Bäckerinnung zum Tag der Sachsen 2010

Um die Aufgaben, die zur Vorbereitung des Tages der Sachsen 2010 in Oelsnitz noch von Organisatoren, Vereinen und engagierten Mitbürgern stehen zu bewältigen, haben die Bäcker der Stollberger Innung dem Bürgermeister und dem Organisationschef ein Riesenbrot zur Stärkung und Bewahrung von guten Nerven überreicht. Insgesamt beteiligen sich 18 Bäckereien aus dem Altkreis Stollberg an der Aktion “Starker Sachse”. Der, oder besser gesagt, das ist ein 750g schweres Roggenmischbrot, angereichert mit Getreidekeimlingen und Weizenkleie. Es ist reich an essentiellen Ballast- und Mineralstoffen, Vitaminen, Folsäure und somit ernährungsphysiologisch sehr wertvoll. Von jedem verkauften Brot spenden die Bäcker 60 Cent für einen guten Zweck nach Oelsnitz. Die Aktion ist befristet bis zum 3. Oktober 2009. Gunter Weißbach machte eine interessante Rechnung auf: Die beteiligten 18 Bäcker haben insgesamt 45 Filialen. Verkauft man pro Tag fünf “Starke Sachsen” - mal 26 Verkaufstage kämen damit 3510 Euro zusammen. Eine zweite Verkaufs- und Unterstützungsaktion ist für nächstes Jahr vier Wochen lang vor dem Tag der Sachsen fest eingeplant. Die Bäcker freuen sich auf eine gute Resonanz und große Verkaufserfolge zum Nutzen aller.